• USD1.1763
  • JPY124.74
  • BGN1.9558
  • CZK26.183
  • DKK7.4479
  • GBP0.90155
  • HUF345.19
  • PLN4.4021
  • RON4.8360
  • SEK10.2805
  • CHF1.0790
  • ISK160.60
  • NOK10.6290
  • HRK7.4828
  • RUB86.6154
  • TRY8.6055
  • AUD1.6445
  • BRL6.3697
  • CAD1.5739
  • CNY8.2003
  • HKD9.1166
  • IDR17221.03
  • ILS4.0124
  • INR88.1125
  • KRW1396.28
  • MXN26.3047
  • MYR4.9352
  • NZD1.7840
  • PHP57.787
  • SGD1.6158
  • THB36.630
  • ZAR20.8452
Aktualisiert 10-08-2020
Investitionen
Von Zeit zu Zeit syndiziert LLB Investment Investorengruppen für bestimmte Projekte. Als führendes Mitglied dieser Syndikate sorgen wir für die Bereitstellung von Machbarkeitsstudien, Investitions-/Finanzstrukturierungen sowie bewährten professionellen Geschäftspartnern vor Ort. Auf diese Weise nutzen und profitieren wir umfassend von dem Know-How vor Ort und können so das Investitionsrisiko senken und die Erfolgsrate steigern.
 
Unsere Vorabbewertungen sind die Schlüsselkomponente für unseren Erfolg und umfassen Folgendes:
  • Eine geopolitische Bewertung anhand der Kombination unserer politischen Partner und Sicherheitspartner (Risikoprofil des Landes).
  • Eine soziale Bewertung anhand einer gründlichen, tiefgreifenden Analyse der Gesellschaft, Bildungsentwicklung und Zukunftsfähigkeit der berufstätigen Bevölkerung und der Unternehmen. Dies beinhaltet das Verstehen der Wünsche, Bedürfnisse und Ziele der Gemeinschaft. Möglich wird dies durch die Verbindung von Menschen mittels Netzwerkorganisationen und persönlichen, organischen Beziehungen. Eine Bewertung der fachlichen Qualifikationen der berufstätigen Bevölkerung, ihres Bildungsstands und ihrer Sprachkenntnisse, um die Zukunftsfähigkeit des lokalen Wachstums und seine Implikationen ermitteln und verstehen zu können.
  • Die Finanzbewertung besteht aus einem allgemeinen und einem detaillierten Überblick über die Mikro-/Makroökonomie des Landes sowie seinen Steuerfaktoren (Löhne und Gehälter, Steuern etc.) und Implikationen. Eine umfassende Analyse der Inflationsfaktoren, des progressiven/regressiven Wachstums und der Implikationen und Auswirkungen innerhalb der Finanzmärkte des Landes.
  • Eine exakte Bewertung des Wirtschaftsklimas und dessen Risiken (einschließlich Gesetzeslage, praktische Auswirkungen, Handelsbräuche, Korruption und Bürokratie).